Schielleiten 3ab

Sommersportwoche der 3.Klassen – Mai 2015

Vom 18. bis 22. Mai waren die 3. Klassen auf Sommersportwoche im Bundessportheim Schloss Schielleiten.
Frau Schröder als KV der 3b war für die Organisation im Vorfeld zuständig, Herr Gföllner, als KV der 3a, für die sportliche Leitung.  Die beiden Klassen wurden auf Wunsch aller von Herrn Spiesberger begleitet. Trotz einer verheerenden Wettervorhersage wurde die Woche ein voller Erfolg. Das steirische Klima zeigte sich von seiner besten Seite. Ein Tag nach dem anderen überraschte mit Sonne und Wärme. Am MI nachmittags gab es ein kurzes Gewitter mit kleinen Hagelkörnern. Danach schien bald wieder die Sonne.
Bei der Hinfahrt wurde die größte Tropfsteinhöhle Europas – die Lurgrotte – in Semriach besichtigt.
Dann, nach dem Check-in,  ging es auch gleich los mit den Dauerleistungen im Laufen. (1km/2km)
Alle SchülerInnen versuchten die Limits für das ÖSTA zu schaffen und vielen ist es auch gelungen!
Es wurde Weitsprung trainiert, ebenso der 60m Sprint sowie das Schlagballwerfen. Zwischendurch konnte man sich am Ballspiel erfreuen ( Beachvolleyball, Volleyball, Basketball und Fußball)
Am Dienstag kam Robert, ein Teamtrainer, der viele coole Spiele mit den beiden Klassen machte.
Am Mittwoch unterrichtete Uschi Profanter die SchülerInnen im Kajakfahren am Teich. Das Wasser war warm und das Hineinspringen und Schwimmen ein Riesenspaß!
Weiter ging es mit einem Kletterkurs in der tollen Kletterhalle. Man konnte auch kegeln oder den Schleuderball ausprobieren. In der Leichtathletikhalle wurde auch das Kugelstoßen vorgezeigt und jeder durfte es probieren.
An einem lauen Abend gab es einen Orientierungslauf zu absolvieren. Die meisten Paare haben tolle Erfolge mit Bestzeiten von einer Stunde eingefahren.
Am Donnerstag stand eine Wanderung zum Schloss Herberstein mit Führung und Besichtigung des Tierparks am Plan.
Die Unterkunft in 2-Bett und 3-Bett Zimmern ließ keine Wünsche offen. Die 3 täglichen Mahlzeiten wurden jeweils als Buffet angeboten und jeder konnte sich sein Lieblingsessen aussuchen.
Die Sportanlagen und der Park des Schlosses sind großartig und gepflegt.
Alle SchülerInnen waren gleichermaßen begeistert von dieser tollen Sportwoche. Es gab keinen einzigen Krankheitsfall oder Unfall. Der BUNTE ABEND mit Sketches, Spielen und viel Gesang beendete eine sportlich sehr anstrengende, aber wunderschöne Woche!
Es gab die ganze Woche keinen Ärger, keine Streitigkeiten oder Unverlässlichkeiten!  BRAVO!!!!!

Bericht: Birgit Schröder

[huge_it_gallery id=“17″]

4,035 total views, 1 views today