img_1648

Wie jedes Jahr trafen sich im Anfang Oktober die besten Läufer aller Schulen des Bezirks in Gmunden um die Bezirksmeister zu ermitteln. Mit rund 600 Teilnehmern ist dieser Bewerb die größte Schulsportveranstaltung des Jahres. Mit dabei waren auch heuer wieder 21 Schüler und Schülerinnen von der NMS Neukirchen.

Die Kälte und der rutschnasse Boden verlangten den Nachwuchsläufern alles ab, bei Starterfeldern bis zu 130 (!) Teilnehmern pro Lauf war es äußerst schwierig, ganz vorne mitzulaufen – umso erfreulicher für unsere Vertreter, dass es dennoch für einige für Spitzenergebnisse reichte:

Für die beste Platzierung aus Neukirchner Sicht sorgte Anna Nussbaumer, sie lief als großartige Fünfte, lediglich 6 Sekunden hinter der Siegerin, durchs Ziel. Für weitere TopTen-Ränge sorgten Ernst Spitzbart (9.) und Annika Reisenberger (10.) Mit zahlreichen weiteren guten Einzelplatzierungen ergaben sich jeweils fünfte Plätze in der Teamwertung für die jüngeren Burschen (Thorsten Schobesberger, Markus Moser, Sebastian Baumgartner, Moritz Prenner, Ernst Spitzbart, Felix Prähauser) sowie die älteren Mädchen (Annika Reisenberger, Melanie Kaltenbrunner, Celina Weberstorfer, Claudia Feichtinger, Leonie Reitter). Die Mannschaft der jüngeren Mädchen (Julia Mittendorfer, Leonie Spiesberger, Lena Hofstätter, Nora Pölzl-Huemer, Anna Nussbaumer) erkämpfte sich Rang 6, die älteren Burschen (Tobias Moser, Gabriel Radulovic, Andreas Loidl, David Hofstätter, Fabian Kaltenbrunner) belegten den 9. Mannschaftsrang.

Bericht: Harald Sailer

 6,174 total views,  1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.