Rotary Club Gmunden Traunsee unterstützt die Digitaloffensive der MS Neukirchen

Bereits lange vor dem 8-Punkteplan der Regierung zur Digitalisierung von Schulen war für die MS Neukirchen die Installation digitaler Instrumente in Unterricht und Lernkultur zentraler Schwerpunkt der Schulentwicklung. So war die „plötzliche“ Umstellung auf „Homeschooling“ im Zuge des „Coronalockdowns“ im Frühjahr 2020 für Schüler*innen und Lehrpersonal eine durchaus machbare Herausforderung, die zum Großteil hervorragend gelöst werden konnte. Einzig das Problem von veralteter oder nicht vorhandener „Hardware“ Zuhause, stellte einige unserer Schüler*innen vor großen Probleme. Besonders finanzschwachen Familien ist es nicht immer möglich, für jedes Kind brauchbare digitale Endgeräte zu kaufen. Privatspenden von gebrauchten Geräten halfen jedoch im Frühjahr, dass alle unsere Schüler*innen zumindest mit einem internetfähigen PC pro Familie ausgestattet werden konnten.

Mit Beginn dieses Schuljahres startete êine bemerkenswerte Charity Aktion des Rotary Clubs, bei der neue, vollausgestattet Laptops an Schüler*innen aus finanziell benachteiligten Familien gespendet werden. Auch Familien unsere Schule profitieren von dieser Aktion:

Am Montag, 9.11.2020 überreichten Präsident Karl Pühringer, Dr. Andrea Holly, und Franz Xaver Schwarzgruber vom Rotary Club Gmunden Traunsee Dir. Christian Lamprecht zwei brandneue Laptops, ausgestattet mit der aktuellen Microsoft Software. Die Schulleitung verpflichtet sich im unterzeichneten Schenkungsvertrag diese umgehend an Familien weiterzugeben, bei denen der Bedarf am dringendsten ist.

VIELEN DANK, LIEBE ROTARIER!

Rotary Club GM/TS – Laptopspende

 5,480 total views,  3 views today