Mit dem Zug ging es nach Bad Goisern Jodschwefelbad. Von dort ging es über die ewige Wand, den Märchen- und Sagenweg, die Rathluckenhütte nach Bad Goisern ins Parkbad. Nach der flotten Wanderung tat die Abkühlung im Bad richtig gut! Ein paar Mutige schafften sogar den Sprung vom 3m Brett 😊 KV Gabriele Krichbaum

 300 total views,  1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.